Manson-Heissluftmotor HR-43 2009
 
 
Technische Daten:

Baujahr: 2009
Arbeitskolbendurchmesser: 9,0mm
Verdrängerkolbendurchmesser: 15,5mm
Kolbenhub: 10,0mm
Schwungraddurchmesser: 84,0mm
Gewicht: 580g
Heizung: Brennspiritus
Oberflächenbehandlung: Eloxiert

Beschreibung:

Der HR-43 2009 ist ein Manson. Anhand einiger spärlichen Unterlagen, die ich im Internet gefunden habe, konnte ich diesen Motor konstruieren und bauen. Das Schwungrad, der Kühler und der Halter hat die gleichen Dimensionen wie die vom HR-29 2005. Der Motor ist von aussen nach innen konstruiert. Um im Innern genug Platz zu erhalten, habe ich an die Kühlereinheit ein Gehäuse angebaut. Das ist sozusagen das Kernstück, weil noch der Halter und die Lagerung des Schwungrads daran befestigt werden.

Der Manson hat ein offenes System. Das Arbeitsvolumen des Motors hat in OT und UT eine direkte Verbindung zur Aussenluft. Dabei entsteht ein sehr angenehmes Laufgeräusch. Durch die fehlende Phasenverschiebung läuft der Motor in beide Richtungen. Mit einer angebauten Wirbelstrombremse kann ich die Drehzahl stufenlos regulieren.

Zum Seitenanfang

geändert am 23.04.2011
www.modellschaffer.ch ist eine private Webseite von René Schaffer
Kontaktdaten